Routenplaner Falk

Der Routenplaner von Falk ist sehr komfortabel zu nutzen. Einfach Start und Ziel eingeben (hier reicht die Straße und die Stadt) und man bekommt das Ergebnis geliefert. Natürlich ist der Routenplaner kostenlos. Dafür bekommt man lediglich 3 Sekunden eine Werbung eingeblendet, und das auch nur während die Route berechnet wird.

Neben den normalen Daten wie Strecke und Fahrzeit, berechnet der Routenplaner von Falk auch die Benzinkosten und die Reisekosten. Dies kann man auch ganz einfach auf sein eigenes Fahr- zeug anpassen (auch mit Verbrauch und dem aktuellen Benzinpreis). Für die Zielplanung ist es möglich bei Falk einen gewünschte Abfahrtszeit, oder auch eine Ankunftszeit zu definieren. Natürlich kann man auch wählen, ob man lieber die kürzeste oder die schnellste Route angezeigt haben möchte. Das hinzufügen von Zwischenstationen ist ebenso möglich.



Das Ergebnis kann dann in zahlreichen Varianten ausgedruckt werden. Den kostenlosen Routen- plan kann man als die zuvor angezeigte Karte, als Ganzes, als Startkarte oder als Zielkarte ausdrucken. Außerdem kann man eine Wegbeschreibung in Textform und auch die Routendaten mit ausdrucken. Starten kann man den Routenplaner auch einfach mit der nachfolgenden Maske.


Ihr Browser kann den Falk <a href="http://www.falk.de/routenplaner" title="Routenplaner Falk">Routenplaner</a> leider nicht anzeigen.

Verfügbar ist der Falk Routenplaner für die Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz und in den Ländern: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Niederlande, Portugal, Spanien, Türkei uvm.

» Direkt zum Routenplaner Falk: hier